Der Stiftungsrat ist das oberste Organ der SA4D. Er übt die Leitung über die Organisation und die Geschäftsstelle aus und erlässt Grundsatzentscheide zur Stiftungspolitik.

 

Dr. Ernst Schläpfer

Neuhausen
Präsident des Stiftungsrats
Ehemaliger Rektor des Berufsbildungszentrums des Kantons Schaffhausen
Mitglied des Stiftungsrates seit 2016

 

Regina Bühlmann

Bern
Vizepräsidentin des Stiftungsrats
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Team Innenpolitik / Geschäftsführung Konferenz der Integrationsdelegierten (KID) bei der Konferenz der Kantonsregierung (KdK)
Mitglied des Stiftungsrates seit 2008

 

Pius Betschart

Ehemaliger Chef des Direktionsbereichs Asyl im Staatssekretariat für Migration (SEM)
Mitglied des Stiftungsrates seit 2017

 

Susanne Brunner

Zürich
Addfluence Consulting & Communication GmbH
Mitglied des Stiftungsrates seit 2014

 

Roman Egger

Feldbrunnen
Geschäftsleiter Lima Switzerland AG
Mitglied des Stiftungsrates seit 2023

 

Barbara Epprecht-Kaiser

Ebmatingen
Rechtsanwältin, Legal Counsel bei UBS
Mitglied des Stiftungsrates seit 2023

 

Martin Fässler

Zürich
Ehemaliger Stabschef der Direktion und Leiter der Sektion Entwicklungspolitik der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)
Mitglied des Stiftungsrates seit 2014

 

Andreas Kissling

Merenschwand
Head IT Sika Group
Mitglied des Stiftungsrates seit 2006

 

Dr. André Schaller

Grimentz und Biel/Bienne
Ehemaliger Schweizer Botschafter des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA)
Mitglied des Stiftungsrates seit 2023

 

Julien Steiner

Biel/Bienne
Vize-Stadtschreiber
Mitglied des Stiftungsrates seit 2013

 

Marcel Stutz

Bern
Ehemaliger Schweizer Botschafter des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA)
Mitglied des Stiftungsrates seit 2019

 

Raphael Widmer

Zumikon
CFO Stadler Rail AG
Mitglied des Stiftungsrates seit 2014

 

Andrea Zryd

Magglingen
Nationalrätin SP, Sportlehrerin, Diplomtrainerin Swiss Olympic (Aktuell Athletik Coach Swiss Ice Hockey)
Mitglied des Stiftungsrates seit 2019